Sicherheit: Der Computer, über den Sie sich bei meinICS anmelden

Sicherheit: Der Computer, über den Sie sich bei meinICS anmelden

  • Nutzen Sie einen guten, stets aktualisierten Virenscanner.
  • Nutzen Sie eine Firewall.
  • Nutzen Sie eine stets aktualisierte Anti-Spyware-Software.
  • Nutzen Sie einen Spamfilter und löschen Sie verdächtige E-Mails sofort.
  • Stellen Sie für Ihr Betriebssystem und die installierten Programme automatische Updates ein.
  • Wenn Sie ein WLAN-Netz nutzen, so sichern Sie dieses mit einem Passwort. Nutzen Sie keine öffentlichen WLAN-Netze.
  • Verwenden Sie für Ihren PC zwei gesonderte Benutzerkonten. Eines als Systemadministrator zur Verwaltung und Installation von Programmen und ein weiteres einfaches Benutzerkonto für den täglichen Gebrauch mit weniger Rechten.
  • Nutzen Sie einen modernen, stets aktualisierten Browser.
  • Schließen Sie alle Browsersitzungen, bevor Sie Ihr E-Banking nutzen. Arbeiten Sie beim Online-Shoppen oder bei der Anmeldung zu ICS nur mit einer geöffneten Browsersitzung.
  • Geben Sie beim erstmaligen Besuch der gewünschten Website deren Adresse manuell ein. Speichern Sie diese als Lesezeichen. Nutzen Sie dann später so oft wie möglich den Shortcut aus Ihren Lesezeichen.
  • Speichern Sie im Browser keine Passwörter ab.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre USB-Sticks in fremden Computern benutzen.
  • Seien Sie vorsichtig bei Downloads und dem Öffnen von Anhängen.
  • Bedenken Sie, dass illegale Software oder Software unbekannter Herkunft ernste Sicherheitsrisiken beinhalten.
  • Wählen Sie stets eine angepasste Installation bei der Installation von Gratis-Software. Erlauben Sie nur die Installation des gewünschten Programms.
  • Klicken Sie nicht auf marktschreierische Reklamefenster oder Pop-ups, denen zufolge Ihr Computer infiziert ist. Verlassen Sie sich nur auf die Meldungen Ihrer eigenen Sicherheitssoftware.

Mehr zu diesem Thema

meinICS – Benutzername und Passwort wählen
meinICS – sichere An- und Abmeldung
Zurück zu ICS und Sicherheit